Einbürgerungstest

 

Warum brauche ich einen Einbürgerungstest?
Wenn Sie die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen ist u. a. ein bestandener Einbürgerungstest erforderlich. Mit diesem Test weisen Sie Ihre Kenntnisse über die Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie die Lebensverhältnisse in Deutschland nach.

Weitere Informationen zur Einbürgerung in Deutschland finden Sie in verschiedenen Sprachen auf
https://www.bamf.de/DE/Themen/Integration/ZugewanderteTeilnehmende/Einbuergerung/einbuergerung-node.html

 

Wo kann ich einen Einbürgerungstest ablegen?
Die Volkshochschule Garmisch-Partenkirchen ist anerkanntes Prüfungszentrum und führt den Test in regelmäßigen Abständen im Kurszentrum an der Burgstraße 21 durch.
Im nördlichen Landkreis bietet die Volkshochschule Murnau e.V. diesen Test an.

 

Wie kann ich mich anmelden?
Wir führen die Prüfung bedarfsorientiert durch, d. h. sobald wir eine ausreichende Zahl von Interessenten haben, wird ein Prüfungstermin angesetzt. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie sich bei Interesse auf unsere Warteliste setzen lassen. Dazu schicken Sie uns bitte Ihre vollständigen Kontaktdaten und, wenn möglich, eine Ausweiskopie mit dem Betreff "Einbürgerungstest" an info@vhs-gap.de.

Sobald wir Ihnen einen konkreten Prüfungstermin anbieten können, erhalten Sie eine Einladung per Post.
Mit der Einladung erhalten Sie das Anmeldeformular und den Anmeldeschluss mitgeteilt. Somit können Sie sich verbindlich zur Prüfung anmelden.

 

Was kostet der Einbürgerungstest?
Die Prüfungsgebühr beträgt € 25,00.
Bei Nicht-Teilnahme (z. B. wegen Krankheit, Abwesenheit) besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

 

Wie läuft der Einbürgerungstest ab?
Es handelt sich um einen Multiple-Choice-Test mit einer max. Bearbeitungszeit von 60 Minuten.
Sie bekommen einen Fragebogen mit insgesamt 33 Fragen. Der Test ist bestanden, wenn mindestens 17 von 33 Fragen richtig beantwortet wurden.

 

Wann bekomme ich das Ergebnis mitgeteilt?
Das Ergebnis und Zertifikat bekommen Sie direkt vom Bundessamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF ) an Ihre Postadresse zugeschickt.
Sie erhalten das Ergebnis ca. 6 Wochen nach dem Prüfungstermin. Bitte beachten Sie, dass sich die Bearbeitungszeit über die Ferienzeiten (Sommer/Jahreswechsel) verzögern kann.

 

Wie kann ich mich vorbereiten?
Am besten können Sie sich mit dem interaktiven Fragenkatalog im Online-Testcenter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge vorbereiten: https://www.bamf.de/DE/Themen/Integration/ZugewanderteTeilnehmende/OnlineTestcenter/online-testcenter-node.html

Nach der Bearbeitung jeder Frage bekommen Sie die richtige Antwort angezeigt. Der Test besteht aus insgesamt 310 Fragen, davon 300 allgemeine Fragen und 10 Fragen zu dem Bundesland, in dem Sie wohnen.